Über mich: Julian

Julian

Ich heiße Julian Benz und bin Euer Fotograf aus Werbach bei Tauberbischofsheim im Main-Tauber-Kreis. Mit meiner Frau und meinem kleinen Sohn wohne ich seit 2018 im schönen Taubertal. Mit der Region bin ich allerdings schon länger verbunden, denn meine Mutter stammt aus Wertheim.

Als Fotograf bin ich nun schon einige Zeit nebenberuflich unterwegs. Da ich durch meinen Hauptberuf als Grundschullehrer ein festes Standbein habe, kann ich mich in meiner fotografischen Tätigkeit ganz auf die Dinge fokussieren, die ich gut kann und die mir Spaß bereiten.

Daher habe ich mich insbesondere auf die Bereiche der Hochzeitsfotografie und der Kinderfotografie spezialisiert. Wie das zusammen passt? Nun ja, sowohl bei Hochzeiten als auch bei der Arbeit mit Kindern kommt es darauf an, die schönsten und wichtigen Augenblicke einzufangen. Und da sich diese Momente in der Regel nicht wiederholen lassen, muss man als Hochzeitsfotograf - und auch bei der Arbeit mit Kindern - quasi immer und überall gleichzeitig sein. Aber genau darin liegt für mich der Reiz der Arbeit – und nur so entstehen authentische und leidenschaftliche Fotos.

Meinen fotografischen Stil würde ich als klar und modern beschreiben, wobei mir die Natürlichkeit im Normalfall sehr wichtig ist. Emotionen sollen dabei so authentisch wie möglich eingefangen und gezeigt werden, denn nichts ist schöner als ein ehrliches Lächeln. Aber auch Freudentränen haben bei der Begleitung einer Hochzeit ihren ganz eigenen Reiz. Als Hochzeitsfotograf lege ich daher großen Wert auf eine gute Verbindung zu meinen Kunden und trete gerade am Tag der Hochzeit zwar meist dezent, aber dennoch interaktiv auf, um auch mit den Gästen ins Gespräch zu kommen. Bei der Kitafotografie kommt mir meine Tätigkeit als Grundschullehrer natürlich zu Gute, denn dadurch ist mir der natürliche und lockere Umgang mit Kindern nicht fremd.

Wenn ich euch also mit meinem Stil, meinen Fotos und meinem Auftreten überzeugt habe, freue ich mich sehr auf eure Anfrage!